Q.Mail September 2018
 
Lernen statt ärgern: Für eine gute Qualität
 
Guten Tag,
 
?Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen? ? so heißt es. Das stimmt. Wie oft schlagen erste Versuche fehl? Immer wieder ärgern wir uns darüber, dass Dinge nicht von vornherein funktionieren. Wir möchten perfekt sein, am liebsten sofort.
 
Lassen Sie genau diese Momente Revue passieren. Wir lernen aus Fehlern, sammeln Erfahrungen und vollbringen Meisterliches. Doch auch das Wissen anderer hilft uns, Risiken und Chancen zu erkennen. Mit wertvollen Tipps warnen wir uns gegenseitig vor Sicherheitslücken und bringen uns schneller voran.
 
Mein Tipp: Ärgern Sie sich beim nächsten Fehler nicht. Lernen Sie daraus!
 
Ich wünsche Ihnen viele Chancen und neue Erkenntnisse!
 
Herzliche Grüße aus Wuppertal,
Unterschrift Katia Marcucci
Katia Marcucci
Redaktion
 

Wie Sie Qualität smart verbessern: Von Risiken und Chancen
Qualität smart verbessern
Eine notwendige Lehre: Aus Fehlern lernt man ? vorausgesetzt sie bleiben einmalig. Die Betrachtung von Chancen, Risiken sowie bekannten Fehlern bilden das Fundament eines funktionierenden Managementsystems und eröffnen den Weg Richtung Verbesserung. Wie Sie das umsetzen, zeigt Quality Austria im fünften Teil ihrer Artikelserie.
 
Weiterlesen
 

Cyber-Sicherheit
 
Cyber-Sicherheit ist ein Qualitätsfaktor 
 
 
Sind Sie ausreichend vor Cyber-Angriffen geschützt? Digitalisierte Prozesse und Strukturen erleichtern die Arbeit immens, doch bieten sie dabei eine Angriffsfläche. In Zeiten von Industrie 4.0 ist die Erkennung und Vermeidung von Sicherheitsrisiken unerlässlich. Was Sie dabei beachten müssen, erklärt die DGQ in ihrem Beitrag.
 
Weiterlesen
 

Lieferantenmanagement
 
Die zehn besten Tipps für ein gutes Lieferanten-
management 
 
 
Wie steht es um Ihre Lieferantenbeziehungen? Das Nachhalten von Lieferantenbewertungen ist Gold wert. Es spart Zeit, fördert Transparenz und sorgt für eine bessere Kommunikation auf Augenhöhe ? eine ideale Grundlage für mehr Agilität und eine nachhaltige Partnerschaft. Was Sie für ein gutes Lieferantemanagement beachten sollten, erfahren Sie in dieser Guideline.
 
 
Weiterlesen
 

Blog-Beitrag Reimer
 
Wichtig und richtig: Die vier Phasen der digitalen Transformation 
 
 
Digitalisierung bedeutet Veränderung. In einem informativen Blogartikel räumt Dr. Markus Reimer, Keynote Speaker unserer kommenden Q. Events im November, mit Irrtümern rund um das Thema Digitalisierung auf. Lesen Sie, wie Sie die digitale Transformation zu Ihrem Vorteil nutzen können.
 
Weiterlesen
 

Visionär und praktisch: Der Tag für Qualitäter
 
DGQ-Qualitätstag
 
Am 6. November wird es ?Intensiv. Interaktiv. Kreativ.? Beim fünften DGQ-Qualitätstag erwarten Sie spannende Vorträge und Workshops zu den neuesten Entwicklungen des Qualitätsmanagements. Visionäre Blickwinkel zur Q-Welt liefern Dr. Benedikt Sommerhoff von der DGQ und Michael Flunkert von Babtec mit einem gemeinsamen Vortrag.
 
Zur Anmeldung
 
Bei Qualifizierungen den Überblick behalten
 
Fachartikel Qualifikationsmanagement
 
Bereit für die DIN EN ISO 9001:2015? Laut der Qualitätsmanagement-Norm müssen erforderliche Kompetenzen aller Mitarbeiter ermittelt und dokumentiert werden. Da ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Wie das Qualifikationsmanagement in der Babtec-Software Sie dabei unterstützen kann, lesen Sie in unserem Fachartikel.
 
Weiterlesen
 

Salzstreuer
 
 
Gut gewürzt: Unsere Q.Events im Herbst
Die neuesten Trends und Themen des QM, serviert von angesehenen Qualitätsexperten, gewürzt mit der Gelegenheit zu qualifiziertem Austausch und Networking voller Chancen. Hier stehen eindeutig die Q.Events im Herbst auf dem Menü! Veredelt wird Ihr Gedeck durch schwarzes Hawaii Salz ? unser optisch wie geschmacklich exquisites Gastgeschenk. Jetzt anmelden und Qualitätsgourmet werden!
 
Zur Anmeldung
 
 
Facebook
Twitter
LinkedIn
Xing
YouTube
Kununu