Q.Mail Dezember 2018
 
Mut zur neuen Qualität
 
Sehr geehrter Herr Ganter,
 
ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch mit Blick auf die Zukunft dürfen wir spannende Entwicklungen und Innovationen erwarten. Wer weiterhin auf Qualität setzt, muss seine Prozesse ständig überprüfen und optimieren, teils sogar ganz neue Wege einschlagen. Dafür sind ein Umdenken und das Verlassen der eigenen Komfortzone wichtige erste Schritte.
 
Der Mensch liebt die Gewohnheit, schließlich birgt das Unbekannte immer ein gewisses Risiko. Doch damit laufen wir Gefahr, uns selbst Grenzen zu setzen und dadurch immer wieder auszubremsen. Wer sich weiterentwickeln will, muss Tradition durch neue Denkweisen ersetzen. Bringen Sie den Mut auf ? für eine neue Qualität ohne Grenzen.
 
Ich wünsche Ihnen einen grenzenlos schönen Tag.
 
Herzliche Grüße aus Wuppertal,
Unterschrift Katia Marcucci
Katia Marcucci
Redaktion
 

Der Mensch in einer neuen Arbeitswelt
Neue Arbeitswelt
Die Produktion und der Umgang mit Qualität sind im ständigen Wandel. Daher ist der richtige Umgang mit Innovation besonders wichtig. Noch immer stehen viele Menschen und Unternehmen dieser Entwicklung kritisch gegenüber. Die diesjährige VDMA-Tagung beschäftigte sich mit zentralen Fragen rund um das Thema ?Qualität trifft Industrie 4.0?. Die wichtigsten Erkenntnisse fasst die QZ zusammen.
 
Weiterlesen
 

Kernkompetenzen eines Auditors
 
Die 4 wichtigsten Kernkompetenzen eines Auditors 
 
 
Jeder Arbeitsbereich braucht Menschen mit gewissen Kompetenzen. Auditoren benötigen vor allem das richtige Fachwissen. Das ist jedoch bei Weitem nicht alles. Was ist Ihnen bei Ihrem Auditor besonders wichtig? Die DGQ zeigt im Fachbeitrag auf, was Auditoren mitbringen müssen.
 
Weiterlesen
 

Qualität und Umwelt
 
Qualität und Umwelt: Brauchen wir viel Papier? 
 
 
Ein Managementsystem funktioniert insbesondere durch regelmäßige und richtige Dokumentation, was allerdings oftmals mit einem hohen Papierverbrauch gleichgesetzt wird. Ist das in Zeiten der Digitalisierung wirklich notwendig?
 
Weiterlesen
 

Braasch
 
Die Evolution der Automobilbranche 
 
 
Die Digitalisierung stellt neue Anforderungen an die Industrie: Nicht nur der Qualitätsanspruch steigt, sondern auch die Nachfrage nach technisch innovativen Produkten. Andreas Braasch, Geschäftsführer des Instituts für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement (IQZ) in Wuppertal, erklärt, was der digitale Wandel für die Automobilbranche bedeutet.
 
Weiterlesen
 

Offenheit
 
Offenheit für Neues: Der Weg der Zukunft 
 
 
Gemeinsam unbekannte Wege bestreiten und neue Ziele erreichen ? das sollte ein erfolgreiches Unternehmen bestreben. Starre hierarchische Strukturen hingegen bremsen hochmotivierte Mitarbeiter und somit den Unternehmenserfolg immens aus. Warum gerade Kollaboration und Kommunikation so entscheidend für eine Zukunft voller Erfolg sind, erfahren Sie im Blog.
 
Weiterlesen
 

Die smarte Kommunikation
 
DGQ-Tag
 
Qualität entsteht aus der Vernetzung. In einer gemeinsamen Initiative mit der DGQ lädt die Babtec ein in die Welt der smarten Kommunikation. Unser Beitrag: der neue Service Qube.SPOT ? ab sofort für alle verfügbar und kostenfrei für bis zu 5 Benutzer pro Firmenkonto. Mit dem Qube.SPOT arbeiten Unternehmen gemeinsam an Qualität. Tauschen Sie sich mit Ihren Geschäftspartnern im Babtec Qube über qualitätsrelevante Themen aus.
 
Weiterlesen
 
Qualität für kleine Lerner
 
Quality and Life
 
Die von Babtec-Mitarbeitern gegründete Sozialinitiative ?Quality and Life? stattet Lernorte für junge Sprachforscher mit Lernspaß-Paketen aus. Diese beinhalten Tablets und Laptops mit vorinstallierter Microsoft-Software zur Sprachförderung ebenso wie Bälle und T-Shirts. 2018 konnten insgesamt 14 Einrichtungen von der Arbeit des Vereins profitieren. Mehr zum großen Übergabe-Event in Wuppertal und zur Initiative lesen Sie hier.
 
Weiterlesen
 

Bestens informiert mit den Babtec-Mailings 
 
 
Mit unseren zusätzlichen Babtec-Mailings verpassen Sie keine Event-Termine, Software-Neuheiten und Schulungsangebote mehr.
 
 
Jetzt registrieren
 

 
 
Natürlich dekoriert
Orangen sind gesunde Vitaminbomben für den Hunger zwischendurch. Die Schale muss nicht entsorgt werden, Sie eignet sich wunderbar zum Dekorieren. Wie wäre es mit einem herrlich duftenden Kerzenständer?
 
Mehr Infos
 
 
Facebook
Twitter
LinkedIn
Xing
YouTube
Kununu